Fünf Gemeinderatsfraktionen ziehen die Notbremse. In einer gemeinsamen Pressemitteilung kündigen CDU, SPD/Linke, Freie Wähler, FDP und ÖPD/parteilos an, einen Antrag zu stellen, um alle 103 Haushaltsanträge bis zum Jahr 2021 zurückzustellen.