An den 33. Kilometer kann sich Bettina Steidle aus Oberteuringen noch gut erinnern. Ihre Beine wurden schwerer, in einem Fuß verspürte sie Anzeichen einer Zerrung. Ihr Freund winkte ihr aus einer Masse von Zuschauern heraus zu. Es nieselte, war