Auch in der Unternehmenszentrale von Vaude im oberschwäbischen Obereisenbach sind die Büros geisterhaft leer, in der Kantine sitzen immer nur zwei Mitarbeiter an einem Tisch, die sonst übliche Betriebsamkeit bei dem Bergsportausrüster ist einer fast