Der Laptop ist aufgeklappt, daneben liegt ein vollgeschriebener Notizblock. Das Handy vibriert. Gerade noch war Bettina Arnegger bei einem Seminar an der Universität Konstanz, nun sitzt sie in einem Café in Friedrichshafen. Die Blicke der