Thema & Hintergründe

Klinikum Hochrhein

Klinikum Hochrhein

Aktuelle News und Hintergründe zum Klinikum Hochrhein in Waldshut-Tiengen finden Sie auf dieser Themenseite.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Kreis Waldshut Im Kreis Waldshut dürften sich noch 16 Hausärzte niederlassen, Nachwuchs ist allerdings nicht in Sicht
50 Prozent der Hausärzte im Landkreis Waldshut sind über 60 Jahre alt und Nachwuchs ist laut Kassenärztlicher Vereinigung nicht vorhanden. Wie können junge Ärzte in den Landkreis geholt werden und wie sieht die ärztliche Versorgung der Zukunft aus? Diese Fragen beschäftigten die Teilnehmer der Kommunale Gesundheitskonferenz.
Ein Arzt misst den Blutdruck einer Patientin. 50 Prozent der Hausärzte im Kreis Waldshut sind über 60 Jahre alt. Nachwuchs ist ...
Hochrhein So ist die Lage auf den Intensivstationen am Hochrhein: In Lörrach zeitweise alle Intensivbetten belegt – in Waldshut noch nicht ganz
Die Intensivstationen im Land kommen vielerorts an ihre Kapazitätsgrenzen. Auch in Lörrach waren am Dienstag alle Intensivbetten belegt, in Waldshut waren noch zwei Betten frei. Die Lage sei angespannt, aber noch nicht „dramatisch“, erklärten die Vertreter der Einrichtungen. Es handle sich um „eine Momentaufnahme“. Täglich, sogar stündlich, könne sich momentan die Situation ändern.
Die Intensivstation des Klinikums Hochrhein in Waldshut. Hier hat sich die Corona-Lage in den vergangenen Tagen verschärft.
Hochrhein/Südschwarzwald Ticker-Archiv (23): Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald vom 1. Oktober bis 14. November
Die Corona-Fälle in den Landkreisen Waldshut und Lörrach haben im Oktober und November 2021 wieder stark zugenommen. Mitte Oktober hat das Mini-Kiz in Bad Säckingen seine Arbeit aufgenommen.
An der Werner-Kirchhofer-Realschule Bad Säckingen wird jetzt mit Pooltests getestet. Statt für jeden Schüler einzeln, werden künftig ...
Kreis Waldshut Wie gut der Nachwuchs von Feuerwehr und DRK für den Ernstfall gerüstet ist, zeigt der gemeinsame Trainingstag
Der Nachwuchs von DRK und Feuerwehr hat bei einer Übung im Lauchringer Gewerbegebiet den Ernstfall geprobt. Die Retter waren mit realistische Szenarien mit brennenden Autos, Menschen in Panik und vielen Scherben konfrontiert, meisterten die Herausforderung aber souverän.
Um Verletzungen erkennen zu können, muss der Verunglückte teilweise entkleidet werden.
Kreis Waldshut Klinikum Hochrhein: Landrat Martin Kistler rechnet 2022 mit Verlust von 5,2 Millionen Euro
Die Corona-Pandemie wird den Landkreis Waldshut 2022 weiter fordern – finanziell uznd sozial. Außerdem rechnet Landrat Martin Kistler weiter mit einem Millionen-Verlust des Klinikums Hochrhein. Wie es 2022 mit weiteren Großprojekten weitergeht, lesen Sie hier.
Das Klinikum Hochrhein – hier ein Bild vom 8. September 2021) soll auch 2020 rote Zahlen schreiben.
Hochrhein/Südschwarzwald Lange Schlangen vor dem Impfbus, Einblick in ein Umspannwerk und Besuch in der Synagoge: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Kreis Waldshut Corona-Pandemie: Intensiv-Patienten werden immer jünger, wie der Fall eines 30 Jahre alten Mannes zeigt
Im Klinikum Hochrhein sind seit Beginn der Pandemie 27 Patienten an Corona gestorben. Der Jüngste war Anfang 20. Aktuell verzeichnet das Klinikum die meisten schweren Verläufe bei Ungeimpften, so auch bei einem 30-Jährigen, der inzwischen nach Freiburg verlegt werden musste.
Maximal zehn Patienten können auf der Intensivstation in Waldshut betreut werden. Die meisten der Corona-Patienten, die dort behandelt ...
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 11. November auf einen Blick
Der Landkreis Waldshut meldet am Donnerstag drei Todesfälle, im Kreis Lörrach sind zwei weitere Personen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 11.November 2021.
Bild : Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 11. November auf einen Blick
Waldshut-Tiengen „Profilneurose“: Kreisräte kritisieren Klaus Denzinger für seine Aussagen zum Klinikum Hochrhein und zur mangelnden Transparenz
Scharfe Kritik gab es im Waldshuter Kreistag an den Aussagen von FDP-Fraktionssprecher Klaus Denzinger. Dieser hatte in einem Pressegespräch den Fehlbetrag des Klinikums Hochrhein und mangelnde Transparenz kritisiert. Warum seine Aussagen bei den Kreisräten sauer aufstießen, lesen Sie hier.
Ein scharfes Kontra gab es am Mittwoch in der Sitzung des Waldshuter Kreistages gegen FDP-Kreisrat Klaus Denzinger (kleines Bild). Er ...
Hochrhein „Wir müssen jetzt mehr Betten freihalten“: Kliniken am Hochrhein bereiten sich auf dramatische Corona-Lage vor
Die Krankenhäuser füllen sich mit Corona-Intensivpatienten – auch am Hochrhein. Die meisten von ihnen sind ungeimpft. Doch wie alt sind die Patienten? Wer ist von Impfdurchbrüchen betroffen? Und was bedeutet die Lage für den Klinikbetrieb? Das Klinikum Hochrhein in Waldshut und die Kreiskliniken Lörrach geben einen aktuellen Überblick.
Kommt ein Patient mit Corona-Verdacht im Klinikum Hochrhein in Waldshut an, wird ein Schnelltest noch im Rettungswagen gemacht. Ist der ...
Corona „Uns graut es vor dem Winter“: Pflegekräfte auf den Covid-Stationen im Krankenhaus Waldshut sprechen über ihre Arbeit und die Schwierigkeit, Corona-Patienten zu betreuen
Die Pandemie ist nicht vorbei, im Gegenteil. Die Infektionszahlen sind derzeit so hoch wie seit April nicht mehr, als viele Menschen noch nicht geimpft waren. Das wirkt sich auch auf die Krankenhäuser aus. Was macht das mit den Pflegern? Ein Besuch auf den Covid-Stationen im Klinikum Waldshut zeigt, wie sie arbeiten, verzweifeln und doch nie aufgeben.
Kommt ein Patient mit Corona-Verdacht an, wird ein Schnelltest noch im Rettungswagen gemacht. Ist der Patient positiv, entscheidet ein ...
Klettgau Ein Training für künftige Bewerbungen erhalten die Schüler der Realschule Klettgau bei der Berufemesse
Die Realschule Klettgau bereitet ihre Schüler mit der Berufemesse auf die Arbeitswelt vor. Neun Arbeitgeber informieren über ihr Angebot, zudem erhielten die Schüler professionelle Bewerbungsfotos und Tipps für das Bewerbungsgespräch.
Auch die Polizei war an der Klettgauer Berufemesse der Realschule vertreten und stellte interessante und spannende Berufslaufbahnen vor.
Kreis Waldshut Kreis-FDP mit Bauchschmerzen: Kritik an hohem Klinik-Defizit und Intransparenz
Die Fraktion der Liberalen im Waldshuter Kreistag zieht eine durchwachsene Halbzeitbilanz der Legislaturperiode. Die vier Kreisräte sind mit vielem unzufrieden. Hier ihre Negativ- und Positiv-Liste der Kreistagsarbeit seit der Kommunalwahl 2019
Am Klinikum Hochrhein gibt es derzeit aufgrund von vielen erkrankten Mitarbeitern und denen, die sich in Quarantäne befinden, Engpässe. ...
Kreis Waldshut Herr Kistler, warum möchten Sie Landrat des Landkreises Waldshut bleiben?
Der Jurist Martin Kistler ist seit gut sieben Jahren Landrat des Landkreises Waldshut. Im Frühsommer 2022 stellt er sich dem Waldshuter Kreistag zur Wiederwahl. Im Interview spricht er über Erreichtes, Pläne und die Lust am Amt.
Landrat Martin Kistler stellt sich am 2. Juni zur Wiederwahl. Einen Gegenkandidaten gibt es bei der Wahl nicht.
Kreis Waldshut Studieren am Hochrhein: Kreis Waldshut wird Hochschulstandort
Die erste Fachhochschule im Landkreis Waldshut eröffnet Pflege- und Therapiekräften Aufstiegschancen. Studienorte sind Waldshut-Tiengen und Bad Säckingen. Erfahren Sie hier mehr darüber.
Partnerin beim Start der akademischen Pflege-Ausbildung im Kreis Waldshut ist auch die Justus-von-Liebig-Schule, die schon seit 2017 in ...
Hochrhein Mit dem negativen Testergebnis aus der Klinik ins Restaurant? Das ist am Hochrhein nicht möglich
Die Kliniken des Landkreises Lörrach stellen keine Testzertifikate für Besucher aus, ins Klinikum Hochrhein in Waldshut müssen Besucher sogar ein negatives Testergebnis mitbringen. Auch die Pflegeeinrichtungen in der Region stellen in der Regel keine Covid-Zertifikate für andere Nutzung aus. Ein Überblick.
Ein negativer Schnelltest auf das Coronavirus Sars-CoV-2. Seit dem Wegfall der Bürgertestungen ist es schwieriger geworden, ein ...
Waldshut-Tiengen Was wird aus dem Waldshuter Spital? OB präsentiert Fahrplan für die Zeit nach dem Umzug nach Albbruck
Oberbürgermeister Philipp Frank präsentiert im Gemeinderat das weitere Vorgehen für die Zeit nach dem Umzug des Klinikums nach Albbruck. Diskussion um Stiftung als Eigentümerin des Areals.
Was passiert mit den Gebäuden des Klinikums Hochrhein in Waldshut, wenn das geplante Zentralspital in sieben bis acht Jahren in Albbruck ...
Waldshut-Tiengen Stadt bremst Stau-Umfahrer aus: Einmündung von der B34 zur Bismarckstraße in Waldshut gesperrt
Die Einmündung von der Bundesstraße 34 in die Waldshuter Bismarckstraße aus Richtung Westen ist seit Kurzem gesperrt. Nur noch Linienbusse dürfen die Abzweigung beim Badenova-Servicecenter benutzen. Eine entsprechende Beschilderung weist auf das Einfahrtsverbot für den Individualverkehr hin. „Mit der Maßnahme wird der Ausweichverkehr bei Stau auf der B 34 über die Bismarckstraße unterbunden“, begründet die Stadt die geänderte Verkehrsführung.
Nur noch Linienbusse dürfen von der Bundesstraße 34 in die Bismarckstraße in Waldshut einbiegen. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer ...
Waldshut-Tiengen Exklusiver Einblick für SÜDKURIER-Leser in den Anbau des Klinikums Hochrhein vor der offiziellen Eröffnung
Acht Leser haben bei einem exklusiven Rundgang den neuen Anbau des Klinikums Hochrhein in Augenschein genommen. Nach dem Rundgang im Rahmen der Aktion „SÜDKURIER öffnet Türen“ durch die Räume waren die Teilnehmer beeindruckt und überzeugt.
Die SÜDKURIER- und Alb-Bote-Leserinnen und -Leser bei der Besichtigung des Klinik-Anbaus mit (von links) Klinik-Geschäftsführer ...
Hochrhein/Südschwarzwald Erster Erfolg im Fluglärmstreit, aggressive Impfgegener und Verunsicherung bei der Einreise in die Schweiz: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse – zum Beispiel die Inbetriebnahme des Anbaus am Klinikum Hochrhein in Waldshut. Und wir werfen einen Blick nach vorn, denn am Sonntag ist Bundestagswahl.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Hochrhein Publikumsfragen bringen Kandidaten ins Schwitzen: So antworteten die Politiker auf die Fragen der Zuschauer
Nach den Duellen mussten sich die Kandidaten der fünf Parteien bei der SÜDKURIER-Wahlarena den Fragen der Zuschauer stellen. Das Moderatoren-Team wählte sechs davon aus – die übrigen wurden an die fünf Politiker zur späteren Beantwortung weitergeleitet. Einige Themen sorgten für hitzige Diskussionen.
Nach den direkten Duellen stellten sich die fünf Kandidaten den Fragen der Bürger.
Hochrhein/Südschwarzwald Große Hilfsbereitschaft, ein fast fertiger Klinikanbau und Todesfallermittlungen der Staatsanwaltschaft: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse und erklären die Corona-Regeln, die in Baden-Württemberg wohl demnächst verschärft werden sollen.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Visual Story Schritt für Schritt zum Klinik-Anbau: Wie sich das Waldshuter Krankenhaus in zwölf Monaten optisch verändert hat
Der Erweiterungsbau des Waldshuter Krankenhauses ist nach einem Jahr Bauzeit nahezu fertig. Das Klinikum Hochrhein öffnet das neue Gebäude am 24. September. Sehen Sie hier in Bildern und Texten eine Chronologie der Bauarbeiten.
Vorher und nachher: Links das Klinikum Hochrhein im Frühjahr 2020, rechts im September 2021 mit dem neuen Anbau, der auf dem Vorplatz ...
Hochrhein/Südschwarzwald Der Bundestagswahlkampf wird stellenweise hässlich, Menschen in Not erfahren viel Solidarität und exklusive Einblicke in ein geheimnisvolles Gemäuer: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse der Woche. Und wir wagen einen Blick nach vorne auf eine denkwürdige Bundestagswahl, die in vielfältiger Hinsicht ihre Schatten vorauswirft.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Kreis Waldshut Krankenhäuser sollen ab 11. Oktober kostenlose Corona-Tests anbieten. Warum das Klinikum Hochrhein dabei nicht mitmacht
Die bislang kostenlosen Bürgertests werden demnächst abgeschafft. Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sollen der aktuellen Corona-Landesverordnung zufolge jedoch weiterhin Gratis-Corona-Tests anbieten. Warum sich das Klinikum Hochrhein dieser Regelung widersetzt, erklärt Geschäftsführer Hans-Peter Schlaudt.
Ein Antigen-Test auf Covid-19 wird bearbeitet. (Symbolbild)