unserer Sportredaktion

Fußball-Bezirksliga: Adrian Schade ist nicht mehr Trainer des Bezirksligisten DJK Villingen. Nach der 1:6-Heimpleite am vergangenen Wochenende gegen den TuS Bonndorf legte Schade sein Amt nieder. Von den ersten zehn Saisonspielen gewannen die Villinger lediglich zwei und kassierten acht Niederlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Verein teilte mit, dass Schade nach knapp vier Jahren im Amt als Trainer der ersten DJK-Mannschaft sowie weiteren drei Jahren zuvor als Trainer der zweiten Mannschaft das Gefühl nicht hatte, alle Spieler zu erreichen. Auch die von außerhalb des Vereinsumfeldes immer wiederkehrenden Spekulationen um seine Person hätten zu diesem Schritt beigetragen. Zudem wolle Schade durch seine Entscheidung die Spieler in die Pflicht nehmen und der Mannschaft den Weg für neue Ideen freimachen.

Die tiefe zwischenmenschliche Verbundenheit und Dankbarkeit für die vergangenen Jahre mit Adrian Schade habe sich bei allen Beteiligten in einem sehr emotionalen Abschied widergespielt. Dennoch sei Schades Trainerzeit geprägt von Erinnerungen an sehr viele gemeinsame schöne Momente.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Mannschaft wird weiterhin von Walter Falletta trainiert, der zu Saisonbeginn in das Trainerteam von Adrian Schade aufgerückt ist. Sowohl Verein als auch Mannschaft stehen hinter Falletta und werden gemeinsam die intensive Arbeit fortsetzen.

Der bisherige Trainer der zweiten Mannschaft, Gökcen Sarikaya, und die DJK Villingen gehen getrennte Wege.
Der bisherige Trainer der zweiten Mannschaft, Gökcen Sarikaya, und die DJK Villingen gehen getrennte Wege. | Bild: Verein

Des Weiteren teilt der Verein mit, dass man sich vom Trainer der zweiten Mannschaft, Gökcen Sarikaya, getrennt habe. Unterschiedliche Auffassungen über die sportliche Ausrichtung der zweiten und dritten Mannschaft hätten zu diesem Schritt geführt. „Auch Gökcen Sarikaya sind wir dankbar für sein Engagement im Vereinsumfeld, sowie für die langjährige Trainertätigkeit“, sagte Philipp Pfriender, Mitglied des Spielausschusses.

Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: