Thema & Hintergründe

TUS Bonndorf

Logo TUS Bonndorf

Einige Jahre pendelte der TuS zwischen Landesliga- und Bezirksliga. Schon 1872 wurde der Verein gegründet. Der TuS ist mit seiner Vielzahl an sportlichen Angeboten auch für Freizeitsportler eine interessante Adresse geworden. Der Verein hat rund 1500 Mitglieder.

Neueste Artikel
Regionalsport Hochrhein FC Schlüchttal und SV Grafenhausen freuen sich über den Aufstieg in die Bezirksliga
FC Schlüchttal gewinnt mit 5:2 nach Verlängerung gegen den TuS Lörrach-Stetten und steigt in die Bezirksliga Hochrhein auf. SV Grafenhausen gewinnt auch das Rückspiel beim FC Brigachtal mit 4:2 und spielt kommende Saison in der Bezirksliga Schwarzwald. TuS Binzen steigt in die Kreisliga A-West auf. FC Grießen gegen SV Obersäckingen erst morgen
Jubel: Timo Burgert, Nino Betz, Simon Hepp, Timon Baumgärtner, Elias Dörflinger, Michael Selb, Maximilian Müller und Luiz Stein (von links) feiern mit den Fans den Aufstieg des FC Schlüchttal in die Bezirksliga.
Fußball, Kreisliga A 2 Hochspannung bis zum Saisonfinale
Rückblick auf die Saison der Kreisliga A, Staffel 2. Vier Teams am letzten Spieltag mit Titelchancen
Der Aasener Tim Stolz (oben) setzt sich gegen Buba Jaiteh von der SG Riedöschingen/Hondingen durch. Tim Stolz war mit 18 Treffern bester Torschütze beim neuen Kreisliga A 2-Meister. Bild: Roger Müller
FC Königsfeld - TuS Bonndorf Bonndorfer Auswärtssieg
Königsfeld kassierte zum Saisonabschluss klare Heimniederlage
Regionalsport Schwarzwald Schiedsrichter können auch feiern
„100 Jahre SR-Vereinigung Schwarzwald“ in Bonndorf. Unparteiische nehmen zahlreiche Glückwünsche entgegen
Diese Schiedsrichter haben die Schiedsrichter-Vereinigung Schwarzwald ein halbes Jahrhundert und länger mitgeprägt. Sie wurden beim Festakt in Bonndorf geehrt. Ganz rechts Bezirks-Schiedsrichter-Obmann Guido Seelig. Bild: Joachim Hahne