Fußball-Kreisliga C: – Der ESV Waldshut spielt nur in der Kreisliga C, doch die Zahl der Neuzugänge für die im September beginnende Saison ist beachtlich. Insgesamt 15 neue Namen finden sich im Kader von Trainer Michele Di Benedetto.

Aus der Liste der Neuzugänge sticht natürlich vor allem ein Name heraus. So werden sich die drei Hashani-Brüder dem ESV Waldshut anschließen, wobei Arlind Hashani (25), der aus Verletzungsgründen nicht spielen kann, der Co-Trainer von Di Benedetto werden soll. Arlind Hashanis letzter Verein war der VfB Waldshut. Zuvor war er beim SV Rheintal und beim FC Tiengen 08.

Begleitet wird Arlind Hashani von seinem Zwillingsbruder Albin, der vom SV Jestetten kommt und davor ebenfalls beim SV Rheintal und FC Tiengen 08 spielte. Der Dritte im Bunde ist Alban Hashani (33), der vier Jahre beim SV Rheintal spielte.

Das könnte Sie auch interessieren

Tobias Thoma, der Sportliche Leiter des ESV Waldshut, betonte gegenüber unserer Zeitung, dass die Mannschaft sich über den Zuwachs freue. „Das ist beim ESV Waldshut üblich, dass wir im Team über Neuverpflichtungen entscheiden“, betont Thoma. Die spielerischen Qualitäten der Hashani-Brüder seien unbestritten.

Kein Unbekannter in der Liste der Neuen ist außerdem Cristian Parrino (26). Auch er kommt vom SV Rheintal, spielte in früheren Zeiten schon für den FC Tiengen 08.

Außerdem wechseln zur neuen Saison folgende Spieler zum ESV Waldshut: Abdulmalek Alashei (FC Hochrhein), Al Seleivani Shimal (VfB Waldshut), Thomas Böttle (vereinslos), Mutlu Celen (SC Lauchringen), Ali Lukman (vereinslos), Mustafa Karabenli (vereinslos), Leon Darijo Weißenberger, Mateo Ilic (beide Jugend, VfB Waldshut), Duran Kamuran, Arlind Avdyli (beide VfB Waldshut), Alejandro Suarez (vereinslos).

Drei Mal verpasste der ESV Waldshut in den vergangenen Jahren den Meistertitel in der Kreisliga C nur knapp. „Die Zielvorgabe kann jetzt mit diesen Neuzugängen nur der Aufstieg in die Kreisliga B sein“, so Thoma im Gespräch mit dem SÜDKURIER.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.