Fußball-Bezirksliga: – Der FC Tiengen 08 plant die neue Saison ohne Erdal Kizilay und Celilhan Karacan. Der Verein verständigte sich nach Mitteilung von Sportchef Jasmin Rastoder auf eine Trennung in der Sommerpause.

Das könnte Sie auch interessieren

Erdal Kizilay spielte 2017/18 für den FC Tiengen 08 in der Landesliga, ehe er sich für ein Jahr zum FC Schlüchttal verabschiedete. Dann kehrte der 35-jährige Mittelfeldspieler wieder an den Langenstein zurück. Wohin Kizilay wechselt, ist noch nicht bekannt.

Wechsel: Celilhan Karacan wechselt vom FC Tiengen 08 zu AGS Lauchringen.
Wechsel: Celilhan Karacan wechselt vom FC Tiengen 08 zu AGS Lauchringen. | Bild: Scheibengruber, Matthias

Celilhan Karacan kam erst im Sommer des vergangenen Jahres vom Stadtrivalen VfB Waldshut zum FC Tiengen 08. Bei dem Defensivmann handelt es sich um den jüngeren Bruder von Süleyman Karacan, der auch für den FC Tiengen 08 spielte und jetzt beim SC Pfullendorf unter Vertrag ist. Celilhan Karacans neuer Verein soll AGS Lauchringen sein.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.