Das Warten hat ein Ende. Die von vielen herbeigesehnte Ortschronik von Hammereisenbach-Bregenbach erscheint im Frühjahr 2020. Um sich ein Bild zu machen, wieviele Exemplare gedruckt werden sollen, gibt es deshalb einen Vorverkauf.

Diese zeitlich begrenzte Aktion läuft bis 15. Januar 2020. Zum Stückpreis von 50 Euro erhält man einen Gutschein, der später gegen das Chronikbuch getauscht werden kann. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, der kann somit auch diesen Gutschein unter den Christbaum legen.

Zwei Vorverkaufsstellen

Der spätere Preis nach der Bucherscheinung beträgt 65 Euro, bei dann begrenzter Stückzahl. Vorverkaufsstellen sind die Bürger- und Touristik-Information im Vöhrenbacher Rathaus sowie der Landmarkt Hammereisenbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Die mehrere hundert Seiten umfassende Ortschronik enthält Orts- und Vereinsgeschichte sowie die Häuserchronik. In der Häuserchronik sind 178 Häuser und Bewohner aufgeführt, die ihr Einverständnis gemäß der Datenschutzverordnung gegeben haben.

Bilder-DVD und Kirchengeschichte

Zum Buch gibt es außerdem eine Bilder-DVD mit alten Postkarten und historischen Landkarten. Zum weiteren Inhalt der Chronik gehören Landschaft und Naturgeschichte, Vor- und Frühgeschichte, Kuckucksweiher, Krumpenschloss und Laubenhausen sowie Burg Neufürstenberg. Weitere Themen sind außerdem der Erzabbau, das füstenbergische Hammerwerk, die Vogteien Bregenbach und Hammereisenbach, Kirchen- und Schulgeschichte, Gewerbe und Industrie und Vereine und Personen.