Die von der Stadt geplanten und angedachten Energieeinsparungen im Zeichen der aktuellen Energiekrise sehen derzeit noch keine tiefgreifenden Einschnitte vor. Oberbürgermeister Jürgen Roth und Stadtwerke-Chef Gregor Gülpen wehren sich auf einer