Die meisten können sich noch an sie erinnern: die eigene Abifeier. Nach zwölf beziehungsweise 13 Jahren markiert sie das Ende der Schulzeit von Gymnasiasten. Für den Jahrgang 2020 wird es aber keinen Abschluss geben – zumindest keinen, wie ihn