„Die Corona-Krise ist nicht vorbei, die Situation bleibt für das Schwarzwald-Baar-Klinikum belastend“, sagte Geschäftsführer Matthias Geiser am Dienstag in einer Pressekonferenz. Die Einrichtung müsse auf der Hut bleiben, jederzeit könne