Am 21. Januar 2013 begann für Christoph Hess, den Vorstandsvorsitzenden des Villinger Leuchtenherstellers Hess AG, sowie seinen Vorstandskollegen Peter Ziegler (Finanzen) ein Alptraum. Beide wurden in einer Blitzaktion ihrer Vorstandsämter enthoben.