Vor nahezu 90 Jahren hat man in Immendingen ein ehrgeiziges, damals in ganz Deutschland einzigartiges Projekt geplant und in Angriff genommen: den Bau eines 50 mal 60 Meter großen geologisch-topographischen Freilichtreliefs mit der Bezeichnung