Es geht schnell am Freitagmorgen, 12. Februar. Und in der Stadt fragen viele sich, was gerade passiert: Die Polizei hält mit Fahrzeugen vor einem Gebäude in der Heinrich-Feurstein-Straße. Maskierte Beamte in Overalls und Zivilpolizisten steigen aus