Der Chef schickt den Mitarbeiter mal eben zum Betriebsarzt. Was ist an dieser flapsig anmutenden, aber die Machtverhältnisse widerspiegelnde Aussage dran? Ist der Betriebsarzt der verlängerte Arm der Geschäftsführung? Muss ich als Mitarbeiter gar