23 Kommunen in Baden-Württemberg dürfen aktuell eine Zusatzbezeichnung führen. Dafür wurde das Landesgesetz geändert. Seitdem darf etwa Bräunlingen offiziell Zähringerstadt auf die Ortsschilder schreiben. Und Donaueschingen die Bezeichnung