Nur wenige Meter trennen das Anwesen von Christel Huber-Stiddig, hoch über Pfullendorf auf dem Schützenbühl gelegen, von der Stadtmauer und dem „Alten Haus“. Ein Fußgängerweg verläuft an ihrem Haus entlang der Stadtmauer, der von alten,