Nachdem die größte Wohnungsnot wegen der großen Zahl an Flüchtlingen aus Ostpreußen und Schlesien nach dem Zweiten Weltkrieg durch den Bau von kleinen Zweifamilienhäusern im Neubaugebiet unterhalb des Stadions gelindert war, standen in den 70er