Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Schöffengericht am Amtsgericht Sigmaringen unter Vorsitz von Richterin Lorine Haack einen 71-jährigen Rentner aus einer Gemeinde im südlichen Kreisgebiet zu einer Geldstrafe in Höhe von 4500