Seit Monaten kehrt keine Ruhe ein, im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Südwestdeutschen Landesverkehrs-GmbH (SWEG). Nun soll der Arbeitskampf in die nächste Runde gehen, geht aus einer Presseinformation