Narrenbrunnen auf dem Rathausplatz, Marktwieber auf dem Herz-Jesu-Platz und mehr als 30 Bühnenbilder für die Narrenspiegel der Poppele-Zunft: Für diese Werke kennen und schätzen die meisten Menschen in und um Singen den Künstler Gero Hellmuth. Doch