Sie erfüllen nicht alle Klischees: Die beiden Angeklagten vor dem Singener Amtsgericht sind zwar jung, männlich und der Tatort war einmal mehr die Singener Südstadt. Sie fahren aber weder getunte Protz-Karren, noch sind sie aus der Schweiz: Zwei