Vor 100 Jahren geschah, was Liggeringens Ortsbild bis heute prägt und am Dienstag, 6. Dezember, mit einem Vortrag erinnert werden soll: Am Freitag nach Aschermittwoch des Jahres 1921 nahm das Unglück im Dorf hoch droben auf dem Bodanrück seinen