Große Aufregung gab es um den Beschluss, den der Konstanzer Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause fällte. Denn der Vorschlag, sich auf eine verbindliche Klimaneutralität 2030 beziehungsweise -positivität für die Stadt