Die Kurzzeitparkplätze sollen demnach im Laufe des Jahres auf 1900 reduziert werden, für die Anwohner sollen es künftig nur noch 2200 sein. Den Zahlenangaben im Haushaltsplan ist zu entnehmen, dass es 2019 noch 2100 Kurzzeitparkplätze und 2600