Wohin mit den Geflüchteten? Wie Sozialbürgerbürgermeister Andreas Osner in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Gemeinderats sagte, werden die Möglichkeiten des Landratsamtes für die Erstunterbringung bis zum Ende des Monats