Münster und Imperia leuchten seit dem Monatswechsel nicht mehr in Blau-Gelb, und auf der Alten Rheinbrücke wehen die Fahnen aller möglichen Länder im Wind. Jedoch nicht die der Ukraine – trotz der auch in Konstanz großen Solidarität mit dem