Natürlich bleibt die Gesundheit das höchste Gut, doch die wirtschaftlichen Sorgen wachsen sich zu Notlagen aus, bei denen es ebenfalls um die Existenz gehen kann. Und das Virus eröffnet eine weitere Front, denn der dauerhafte Verzicht auf Kultur