„Die Erleichterung über das Ergebnis der Abstimmung war groß“, sagt Adrian Knecht von der Organisation Queer Thurgau drei Tage, nachdem sich eine klare Mehrheit der Schweizer Stimmbürger in einer Volksabstimmung für die „Ehe für