„Für mich ist das eine Sekte!“ Isante Thurau-Zürn hatte ein ungutes Gefühl, als ihre Mutter in den letzten Jahren ihres Lebens die Treffen des Bruno-Gröning-Freundeskreises besuchte. „Sie hat mich immer wieder überreden wollen,