Das Haus der Diakonie in Wehr-Öflingen wurde zum Lebenswerk von Paul Gräb. Die von ihm ins Leben gerufenen Kunstausstellungen wurden weit über die Heimatgrenzen hinaus bekannt. Paul Gräb wurde vielfach ausgezeichnet u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz