Das letzte Mal gab es eine solche Situation auf dem Hof vor etwa zwölf Jahren – damals aber kamen zwei der drei Kälber bereits tot zur Welt. Helmut Schulz, Hofbetreiber, erzählt: „Vor etwa drei Wochen hat die Mutter auf der Weide zwei