Von der Deutschen Mark wollen sich offenbar immer noch viele Menschen nicht trennen, obwohl die DM seit dem 1. Januar 2002 kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr ist. Nach Informationen der Deutschen Bundesbank waren zum 31. Dezember 2020 noch 5,79