„Wir können mehr als man erwartet“, sagt Björn Kelz. Er sitzt im Rollstuhl und hat selbst erlebt, wie wichtig es ist, alle Chancen zu bekommen und sein Potential ausschöpfen zu können. Und genau diese Chancen möchte der Laufenburger auch