Das Kultmusical "Der Watzmann ruft" wird von den Musikern und Schauspielern der Gruppe "Auffi muasi" aus Jestetten am 25. und 26. November 2016 im Kursaal des "Haus des Gastes" in Höchenschwand aufgeführt. Zurzeit wird intensiv für die beiden Aufführungen in Jestetten geprobt.

Das Original wurde vor 30 Jahren zum ersten Mal aufgeführt. Die Musik stammt von Wolfgang Ambros, die Texte von Josie Prokopetz.

In dem Stück tummeln sich viele kauzige und lustige Figuren so auch die Kultfigur der "Gailtalerin". Die nicht ganz ernst gemeinte Handlung beschreibt das Schicksal eines Bergbauern, seines Sohnes, seiner Knechte und Mägde. Auf den Menschen lastet eine "unheimliche, nicht greifbare Furcht" vor dem Berg. Der Berg lockt sie, ihn zu besteigen, es ist so "als ob er sie manchmal rufen würde". Doch wer den Verlockungen erliegt, läuft Gefahr sein Leben zu verlieren, denn "der Berg, kennt koa Einsehn nit". Auch der Sohn des Bauern, der "Bua" vernimmt den Ruf. Zusätzlich trifft er die "Gailtalerin", die ihm schlüpfrige Versprechungen für den Fall macht, dass er den Berg bezwingt. Und so kommt es, dass der Sohn "auffi muss". Und wen er einmal gerufen hat, den holt er sich auch – den Watzmann!

Sebastian Stiegeler, Tourismuschef der Gemeinde Höchenschwand, hatte vor drei Jahren von der Gruppe gehört. "Ich hatte ein interessantes Gespräch mit einer aus Jestetten stammenden Frau, die in Höchenschwand ein paar Tage ausspannte", erinnert sich Stiegeler. Diese habe ihm von dem Musical erzählt, welches in Jestetten und am Hochrhein große Erfolge feierte. 2015 hatte Stiegeler selbst Gelegenheit eine Aufführung in Nöggenschwiel zu erleben und war begeistert. So beschloss er, die Gruppe auch nach Höchenschwand zu holen. "Ich war mir sicher, dass dieses Musical auch in Höchenschwand Erfolg haben wird", sagte Stiegeler.

Die Interpretation des Musicals durch die "Auffi-Muasi Gruppe" ist ganz eigen und kann mit dem Original nicht direkt verglichen, dafür aber qualitativ mindestens gleich gesetzt werden.


Das Musical

Das Ensemble von AuffiMuasi! aus Jestetten führt an zwei Tagen das Kult-Musical "Der Watzmann ruft" von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und JoesiProkopetz, im Haus des Gastes in Höchenschwand auf. Eintrittskarten für 15 Euro bei der Tourist-Information Höchenschwand, Telefonnummer 07672/481 80.