Ein Jahr nach der Renaturierung des Schwarzenbächles an der Schwarzen Säge im Lindauertal warfen am Donnerstag Behördenvertreter und Kritiker einen Blick auf die Maßnahme. „Ich bin positiv überrascht, wie es sich entwickelt hat“,