Mit der Gemeindereform werden Rippolingen und Wallbach am 1. April 1972 nach Säckingen eingemeindet. Die Devise des damaligen Harpolinger Bürgermeisters Gotthold Bäumle: „Harpolingen hat keinen Verwaltungsnotstand und es liegt in der