Sie selbst haben eine öffentliche Diskussion zu der Frage angestoßen, ob man die Seebühne nicht dauerhaft erhalten könne, sie also nach der Landesgartenschau nicht abbaut. Welche neuen Erkenntnisse haben Sie mittlerweile gewonnen bei diesem Thema?