Das Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter Unfallhilfe bieten im Bodenseekreis ab Mittwoch an mehreren Stationen Schnelltests an. Mit ihnen kann die aktuelle Infektionsgefahr zu 90 bis 95 Prozent nachgewiesen werden. Allerdings geben die Tests nur