Jetzt ist sie wirklich nicht mehr aufzuhalten – die fünfte Jahreszeit: Vor der Münstertreppe, auf der Münsterstraße und auf der Hofstatt haben sich am Dreikönigstag vor einer großen Zuschauerkulisse zahlreiche Aktive und Anhänger der