Nein, sie landeten auch diesmal nicht als zahmer Bettvorleger – die Doper mit agilem Vorstand und mit aktivem Volk, das den Stadtteil, der sich im Dialektwort „Disedorf“ zum Markenkern entpuppt und ihn über sich hinauswachsen