Inzwischen haben wohl alle Beteiligten den gefühlten Tiefschlag weitgehend verdaut, den die Verschiebung der Landesgartenschau um ein Jahr im April bedeutet hatte. An vielen Stellen musste geradezu eine Notbremse gezogen werden.Das Auditorium für