Der neue Regionalplan weist für die Gemeinde Salem ein Vorranggebiet für Industrie und Gewerbe aus. 27,1 Hektar Land sind dafür zwischen Neufrach und Buggensegel am bestehenden Gewerbegebiet vorgesehen. Ein Grünzug wird dafür zurückgenommen.