Die Freiwillige Feuerwehr ist in der Sitzung des Gemeinderats Oberteuringen am Dienstag gleich drei Mal auf der Tagesordnung gestanden: Eine neue Feuerwehrsatzung wurde verabschiedet, die Aufwandsentschädigung für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute