Die Nacht auf Sonntag, 22. Mai hat Freia Scheerer noch in deutlicher Erinnerung. „Da ist was passiert“, erzählt die Markdorferin, „was es vorher noch nie gegeben hat.“ Da habe ihr Mann sie vom Einsatz aus angerufen. Dass ihr