Die Freiwillige Feuerwehr Markdorf hat zwei neue Fahrzeuge bekommen. Die beiden 14-Tonner wurden den Gemeinderäten vor der jüngsten Sitzung des Gremiums präsentiert. Damit erreichte eine knapp zweijährige Vorarbeit ihr glückliches Ende. So viel Zeit