Der Bürgerentscheid war von den beiden Fraktionen als Grundlage für die Stellungnahme der Stadt an den Landkreis gedacht, hätte aber keine rechtlich bindende Wirkung gehabt, da über den Bau der Südumfahrung alleine der Kreistag entscheiden wird. UWG