Am 28. Mai habe der Vorstand der ZF alle Beschäftigten angeschrieben und ein dramatisches Bild zur Lage des Unternehmens gezeichnet, schreibt die Gewerkschaft in einem Pressetext. Es geht um den geplanten Abbau von weltweit 12 000 bis